Über uns

Leipzig ist eine Stadt geprägt von historischen Ereignissen und internationalen Beziehungen. Aufgrund ihrer Bedeutung als Handelsplatz und Messestandort konnte sie nach den Umbrüchen von 1989/90 ihrer Rolle als Stadt der Begegnung wieder gerecht werden. 1990 gründeten eine Hand voll engagierte Bürger den Europa-Haus Leipzig e. V. mit dem Ziel den europäischen Gedanken in der Stadt zu stärken. In den nunmehr 20 Jahren seines Bestehens brachte der Verein Menschen unterschiedlichster Kulturen zusammen und ist für die Bevölkerung Leipzigs und Umgebung die Anlaufstelle wenn es um Europa geht.

Seit 1992 ist der Verein Träger des offiziellen EU-Informationszentrums Europe Direct für die Region Leipzig/Westsachsen. Damit sind wir in ein europaweites Netzwerk von 480 Informationsstellen der Europäischen Kommission eingebunden.

Europe Direct Informationszentrum
Europe Direct Informationszentrum

Darüber hinaus bieten wir Studienfahrten für Jugendliche und Erwachsene z.B. nach Brüssel, Straßburg oder Berlin. Desweiteren organisieren wir Seminare zur politischen Bildung und sind aktiver Aufnahmepartner für berufsbildende Praktika von Berufsschülern aus verschiedenen Ländern im Rahmen des EU-Programms „Erasmus+“. Dadurch möchten wir die lokale und regionale Debatte über Europa und die Europäische Union fördern. Wir setzen uns für Toleranz und interkulturelle Vielfalt in Leipzig ein.

Wir sind ein gemeinnütziger, überparteilicher und überkonfessioneller Verein, ein anerkannter Träger der politischen Bildung, der freien Jugendhilfe sowie Mitglied in folgenden Netzwerken: Europäische Bewegung Deutschland e. V., Europäische Bewegung Sachsen e. V., European Network for Education and Training e. V. (EUNET), Gesellschaft der Europäischen Akademien e. V., Europe Direct Network, Deutsch-Französisches Jugendwerk und regionaler Eurodesk-Partner.

Der Europa-Haus Leipzig e. V. wird von der Stadt Leipzig und der Europäischen Kommission unterstützt.

Der Europa-Haus Leipzig e. V. & das Europahaus in Leipzig

Der Name dieser beiden Stätten in Leipzig hat schon das ein oder andere Mal zu Verwirrungen geführt. Schülerinnen und Schüler finden den Weg nicht zu unserem Mobilitätsvorträgen, Besucherinnen und Besucher kommen zu spät zu Vorträgen, selbst ganze Gruppen gehen verloren. Deshalb leisten wir nun Aufklärungsarbeit in eigener Sache:

Der Europa-Haus Leipzig e. V. befindet sich am Markt 10 direkt gegenüber vom Alten Rathaus. Der Europa-Haus Leipzig e.V. beherbergt das regionale europäische Informationszentrum „Europe Direct“ und bietet Vorträge, Diskussionen und Infoveranstaltungen für Gruppen, Schulen, Hochschulen und andere Einrichtungen zu aktuellen europapolitischen Fragestellungen an.  Seit Mai 2014 ist der Europa Haus Leipzig e. V. ein „Ort der Vielfalt“ der Stadt Leipzig.

Vielfalt_klein

Das Europahaus in Leipzig ist ein 13-geschossiges denkmalgeschütztes Bürogebäude am Augustusplatz 7 am Stadtring. Das zweite Leipziger Hochhaus wurde 1928/29 erbaut. Die Fassade des Büro- und Geschäftshauses hat eine einfache Form. Das Haus tritt lediglich durch die expressionistisch anklingende Betonung der Vertikalen in Erscheinung. Anfang November 1929 wurde der Rohbau vollendet und die meisten Räume konnten ab 1. Januar 1930 genutzt werden. Heute beherbergt das Europahaus die Verwaltung der Stadtwerke Leipzig.

Hochhaus Europahaus am Augustusplatz
Hochhaus Europahaus am Augustusplatz