Deutsch-Französisches Jugendwerk

Das Deutsch-Französische Jugendwerk – DFJW (frz. Office Franco-Allemand pour la Jeunesse – OFAJ) ist eine internationale Organisation, welche die deutsch-französische Zusammenarbeit fördert. Die zentrale Aufgabe des DFJW ist es, die Beziehung zwischen Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen sowie Fachkräften der Jugendarbeit in Deutschland und Frankreich gleichermaßen zu intensivieren, das gegenseitige Verständnis zu vertiefen und ihnen dabei die Möglichkeit zu bieten, die Kultur ihres Nachbarn besser zu verstehen. Das DFJW hat sich zum Ziel gesetzt Schlüsselkompetenzen für Europa an junge Menschen zu vermitteln, interkulturelles Lernen zu ermöglichen und in Form von deutsch-französischen Jugendaustauschen Erfahrungen in der Versöhnungsarbeit an andere Länder weiterzugeben. Dabei unterstützt es u.a. Schüleraustausche und Schulaufenthalte, Praktika- und Jobvermittlung, Sprachkurse, Studentenaustausche oder freiwilliges Engagement in Form des

Deutsch-Französischen Freiwilligendienstes.

dfjw_hp2 dfjw_hp3

dfjw_hp1

Seit 2006 ist der Europa-Haus Leipzig e. V. offizieller InfoPoint des Deutsch-Französischen Jugendwerks. Als InfoPoint besteht unsere Hauptaufgabe darin junge Leute über die Mögichgkeiten, die Ihnen das DFJW bietet, zu informieren. Dazu unterstützen wir das Jugendwerk sowohl bei der Umsetzung verschiedener Pilotprojekte, wie Konferenzen, Deutsch-Französischen Tagen u.ä., sind bei der Suche nach lokalen Medien die Beratung zu den unterschiedlichen Förderprogrammen im Bereich Schüleraustausch, Freiwilligendienst oder Jugend-begegnung, als auch bei der Vermittlung in Projekte des DFJW. Darüber hinaus suchen wir Teilnehmer und Zielgruppen für Projekte. Die meisten der von uns unterstützten Projekte siedeln sich im Bereich Auszubildendenaustausch an.

Aktuelle ProjekteAbgeschlossene Projekte