Wir sind Europa – Workshopangebote für Schulen

Die VILLA Leipzig und das Europa-Haus Leipzig e. V. bieten interaktive Workshops von zwei bis vier Schulstunden oder Projekttage rund um Europa und die Europäische Union an. Junge Teamer:innen aus Deutschland und anderen Ländern setzen die Themen gemeinsam in der Klasse mit Methoden der non-formalen Bildung um.

Flyer als PDF

Wer ist das Junior Team Europa?
Das Junior Team sind junge Menschen zwischen 18 bis 26 Jahren, die sich für europapolitische Themen interessieren und über entsprechendes Wissen verfügen. Sie haben eigene Erfahrungen durch Workcamps, Jugendbegegnungen oder Freiwilligendienste gemacht. Diese möchten sie mit interaktiven Methoden an Schüler:innen weitergeben. Sie wurden methodisch und inhaltlich für die Einsätze geschult. Ein Team besteht in der Regel aus zwei Teamer:innen.

Welche Themen behandelt das Projekt?
Die Themen passen sich an die aktuellen Lehrpläne an, eignen sich aber auch für andere Anlässe – etwa als Veranstaltung zur Europawoche oder zu Projekttagen.

Auch andere Themen sind nach Absprache mit uns möglich. Für die Umsetzung jedes Themas sind mindestens 90 Minuten erforderlich, für eine bessere Qualität sind jedoch vier UE empfohlen. Innerhalb jedes Workshops werden die Junior Teamer:innen am Ende über ihre persönlichen Auslandserfahrungen berichten.

Thematische Vorschläge zum Einsatz des Junior Teams Europa:
• Ein Tag ohne Europa – wie wäre unser Leben ohne die EU?
• Auslandsaufenthalte, Leben uns Arbeiten für junge Menschen in Europa und weiteren (Partner)ländern
• Planspiel zum demokratischen Entscheidungsprozessen in der EU
• Worüber darf Brüssel entscheiden? Ob und wie Mitglieder ein Gesetz schaffen, Entscheidungen treffen und umsetzen können
• Europäische Identität und Solidarität in Europa
• Die Geschichte der europäischen Einigung seit 1945 und ihre Institutionen

Außerdem als Thema möglich:
• LGBTIQ und die EU
• Unternehmensgründung und die EU
• Fluch und Asyl – Festung Europa?
Andere Themen sich nach Absprache ebenfalls möglich.

Wie kommt das Junior Team an Ihre Schule?
Bei Interesse melden Sie sich bitte unter:
juniorteamer@villa-leipzig.de

Termine für Einsätze müssen mindestens drei Wochen im Voraus abgestimmt werden. Der Einsatz des Junior Teams ist für allgemeinbildende Schulen sowie Berufsschulen vorgesehen, kann aber nach Absprache auch an andere Schulformen angepasst werden. Die Teilnahmegebühr pro 90-Minuten-Einsatz und Klasse beträgt 20 Euro. Zahlbar in bar vor Ort.

Erforderliche Angaben:
Adress- und Kontaktangaben der Schule/ Einrichtung und der zuständigen Lehrer:innen/ Personen, Klassenstufe bzw. Alter, Anzahl der Teilnehmenden, Wunschtermin/-termin(e), Zeitrahmen und Themenschwerpunkte.
Nach Bestätigung des Termins erhalten Sie einen Fragebogen und zwei bis drei Mitglieder des Junior Teams werden mit dem genannten Verantwortlichen Kontakt aufnehmen sowie die Einzelheiten des Workshops besprechen.

Projektleitung:

Hannes Lauter, Europa-Haus Leipzig e. V.
Markt 10, 04109 Leipzig
Tel. (0)341 99 99 486

Jan Gabriel, VILLA Leipzig 
Soziokulturelles Zentrum “Die VILLA” 
Lessingstraße 7, 04109 Leipzig 
Tel. 0341 – 35 52 04-22 
E-Mail: juniorteamer@villa-leipzig.de 

Das Junior Team Europa ist ein Teil des Projekts „Demokratie und Europa erleben und verstehen“ und wird von der VILLA Leipzig und dem Europa-Haus Leipzig e.V. in Kooperation mit der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung durchgeführt. Das Projekt wird über die Leitlinie 3 von Erasmus plus gefördert.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.