Europa anders denken – eine Umfrage

Europa – das ist nicht nur die Fußball-Europameisterschaft. In den Sommermonaten reisen Sie vielleicht in ein anderes europäisches Land oder freuen sich über eine grenzüberschreitende Begegnung. Die Europäische Union ist aber auch in unserem Alltag täglich erlebbar, manchmal nur auf den zweiten Blick.

Nennen Sie uns europäische Themen, die Sie interessieren und die Erwartungen, die Sie an unsere Angebote oder Veranstaltungsformate haben. Wir möchten dies in der zukünftigen Ausrichtung unserer Informationsangebote und Veranstaltungen berücksichtigen und unsere Formate zugänglicher gestalten. Im Zuge dessen möchten wir Sie dazu einladen, an unserer kleinen Umfrage teilzunehmen. Über den unten beigefügten Link finden Sie zum Fragebogen. Die Bearbeitungszeit beträgt lediglich 5 – 10 Minuten.

Das Europa-Haus Leipzig freut sich über Ihre Teilnahme bis zum 25.07.2021! Über die Ergebnisse werden wir an dieser Stelle danach berichten – wir sind schon sehr gespannt. Vielen Dank.

Hier geht es zur Umfrage.

Hier finden Sie die Datenschutzerklärung zur Umfrage.

Die Europawoche 2021 in Leipzig und Sachsen

Trotz der Pandemie gibt es in diesem Jahr zahlreiche Veranstaltungen zur Europawoche 2021. Das Europa-Haus ist daran vielfach beteiligt, im Rahmen von Moderationen oder eigenen Veranstaltungen wie dem Europa-Quiz am 07. Mai. Wir laden Sie herzlich dazu ein. Hier unsere Empfehlungen

03.05., 17:00 Uhr-19:00 Uhr

Veranstalter: Europa-Union Sachsen & Junge Europäische Föderalisten Sachsen (JEF)

Ein Jahr Corona-Pandemie – Was lernen wir in Europa daraus? Bürgerdialog mit Ministerpräsident Michael Kretschmer

Online-Konferenzen, Inzidenzen, Masken, Kontaktbeschränkungen, Corona-App, Lockdown – das sind die Worte, die unseren Alltag seit mehr als einem Jahr bestimmen. Aber was bedeutet die aktuelle Situation für jede und jeden von uns in Europa?

Anmeldung unter: https://docs.google.com/forms/d/1KjKPopgSYkc5VKt0rk22h5GLF_42I25-EejfyfBi-Fk/viewform?fbclid=IwAR0ZKTJpqGvSJsZn6k4srQ9Ndck8NEH5yIH5m_zgBk-ZAc6TsSObrnyFApI&edit_requested=true


04.05., 18:30 Uhr

Veranstalter: Sächsisches Staatsministerium der Justiz und für Demokratie, Europa und Gleichstellung, Europa-Union Sachsen & Junge Europäische Föderalisten Sachsen (JEF)

Europa in bester Verfassung?!

Diskussion mit Ministerin Katja Meier zum Thema Europa in der sächsischen Verfassung, der Stärkung der europapolitischen Bildungsarbeit und der Sichtbarkeit der Europäischen Union in Sachsen allgemein.

Zugang: https://zoom.us/j/95637597307?pwd=STBYRmdtTFRYeUhoYVlnb2ZGZmJtUT09


05.05., 14:00-15:30 Uhr

Infoveranstaltung zur Internationalen Jugendarbeit (IJA)

Veranstalter: AGJF Sachsen – Projekt Uferlos –  Leipziger Arbeitskreis Internationale Jugendarbeit

Zugang: https://dina.international/conference/infoveranstaltung-zu-internationaler-jug/?next=/conference/infoveranstaltung-zu-internationaler-jug/conference/uferlos-fachstelle-fuer-internationale/#/

Wir laden herzlich ein, mit uns Perspektiven und Standpunkte der Internationalen Jugendarbeit zu erfahren. In dieser Online-Veranstaltung über die digitale Plattform DINA.international habt Ihr die Möglichkeit Fragen zur Internationalen Jugendarbeit, Praxis und Trägern des Arbeitsfeldes, Anlaufstellen, Fördermöglichkeiten, aber auch zur Organisation, Durchführung und Nachbereitung internationaler Begegnungsformate zu klären.


05.05., 17:00-18:30 Uhr

„Was bringt die EU? Wie stark profitiert Sachsen? Und was leisten die Europäischen Strukturfonds?“

Veranstalter: Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr und das EUROPE DIRECT Dresden

Zugang: https://www.youtube.com/watch?v=lbnqQhNQl6Y

Die Europäische Union ist ein Garant für Frieden und Grundfreiheiten – aber das ist längst nicht alles. Die Europäische Union stellt auch hohe Summen an Fördermitteln für Regionen bereit, von denen viele Menschen in Sachsen profitieren. Im Rahmen der Europawoche lädt das Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr und das EUROPE DIRECT Dresden zu einem virtuellen Gespräch, bei dem erklärt wird, wie die Wirtschaft in Sachsen die EU-Förderung nutzt.


06.05., 19:00-20:30 Uhr

Veranstalter: Deutsch Finnische Gesellschaft Sachsen e. V. & Europa-Haus Leipzig e. V. mit Unterstützung der IHK zu Leipzig und der DIHK Bildungs-GmbH

Online-Themenabend „Künstliche Intelligenz für alle – wie ein Online-Kurs aus Finnland ganz Europa KI nahe bringt“

Zoom-Zugang: https://us02web.zoom.us/j/82341343101?pwd=N0hVNWxpSTZUcWxKS2tvNDJQVDZpUT09

Wir stellen den Online-Kurs „Elements of AI” vor, der inzwischen in allen Amtssprachen der EU kostenlos zur Verfügung steht und laden dazu ein, gemeinsam mit der ersten Lektion loszulegen.


07.05., 19:00-20:00 Uhr

Europe Direct Leipzig & Dresden

Europa-Quiz Online – Spuren Europas in Sachsen

Zoom-Zugang https://zoom.us/j/99007740406?pwd=N1dRcStWNzNjYWZlUUxIYy9qR3o5dz09

Das Europe Direct Leipzig und Dresden laden ein zur unterhaltsamen Quizrunde rund um Europa in Sachsen.


08.05., 16:00-22:00 Uhr

Budde-Haus Leipzig, live aus dem Budde-Haus in Leipzig

Europashow live

Die Veranstaltung findet online auf dem YouTube-Kanal des Budde-Hauses statt. Anmeldungen sind nicht notwendig. https://www.youtube.com/channel/UC0JTVlnydiJhRoYLnKcchTA

Am 9. Mai ist alljährlich Europatag. Am Vorabend bieten wir eine offene Bühne für die Leipziger Europäische Freiwilligen, die mit Worten, Musik, Tanz und Artistik ihre vielfältigen Kulturen zeigen. Moderiert wird die Show vom Leipziger Open Stage Meister Andrea Baccomo.


09.05., 10:00-15:00 Uhr

Live aus dem Europäischen Haus in Berlin

Europatag 2021 – “Zu Hause in Europa”

Zugang über: www.zu-hause-in-europa.de

Wir bringen Euch die EU direkt ins Haus: Die Vertretung der Europäischen Kommission und das Verbindungsbüro des Europäischen Parlaments in Deutschland streamen live drei spannende Diskussionsrunden aus dem Europäischen Haus in Berlin, bei denen auch Ihr mitmachen könnt.