Ratgeber: Studieren in Frankreich

Sie möchten einige Zeit in Frankreich leben? Dort studieren, ein Praktikum oder eine Ausbildung absolvieren? Das Zentrum für Europäischen Verbraucherschutz hat einen Online-Ratgeber herausgegeben, der bei der Vorberitung helfen kann:

Der kostenlose Leitfaden beantwortet alle Fragen, die sich vor, während und nach dem Frankreich-Aufenthalt stellen. Auch komplizierte Sachverhalte wie Krankenversicherungen oder Mietverträge werden auf verständliche Art und Weise erklärt. Außerdem enthält der Ratgeber praktische Tipps für das Leben im Gastland. Und mittels interaktiver Links werden Sie sofort auf die Internetseiten der gewünschten Ansprechpartner weitergeleitet. Mit diesem Leitfaden leistet das Zentrum für Europäischen Verbraucherschutz e. V. einen weiteren Beitrag, die grenzüberschreitende Mobilität junger Menschen zu fördern und hilft ihnen dabei, den Alltag im Nachbarland zu meistern.

Was haben wir in Sachsen überhaupt von der EU?

#wtf?! In Brüssel herrscht ein diktatorischer Beamtenapparat und nimmt uns aus wie eine Weihnachtsgans!
Das hört man ja in letzter Zeit öfter mal im Netz.
Wie stehts denn um die Demokratie in Europa? Und was haben wir überhaupt hier in Sachsen davon?

Mehr Infos zum Projekt #wtf?! wissen.thesen.fakten und Unterrichtsmaterial gibt es bei der Sächssichen Landeszentrale für politische Bildung.

 

Aktuelles Factsheet: Die EU und die Flüchtlingskrise

refugee crisisIn der Reihe “ The EU and …“ hat die EU-Kommission ein aktuelles Factsheet zum Thema die EU und die Flüchtlingskrise herausgegeben. Die Veröffentlichung gibt einen Überblick über die Flüchtlingskrise und erläutert Maßnahmen, die ergriffen werden, um diese zu überwinden. Das Informationsmaterial ist bisher nur auf englisch verfügbar.

The EU and the refugee crisis

Die EU-Ratspräsidentschaft der Slowakei

logo_zmurkDer Rat der Europäischen Union ist eine der drei Hauptinstitutionen der EU. Er beteiligt sich an der Gestaltung der europäischen Gesetzgebung, koordiniert die Politik der Mitgliedstaaten und sucht Einigung zwischen den einzelnen Institutionen über wichtige politische Fragen. Am 01. Juli 2016 hat die Slowakei den Ratsvorsitz für die nächsten 6 Monate übernommen.

weiterlesen